Gruen(t)raum Heimfeld

Gruen(t)raum Heimfeld

Stadtteilprojekt mit Permakultur-AmbitionenHier sind engagierte Menschen aktiv.  Unser GRÜN(T)RAUM ist ein Gartenprojekt mitten im Zentrum von Hamburg-Heimfeld. Hier gestalten und beleben wir das Zentrum zwischen St. Paulus-Kirche und Friedrich-Ebert-Gymnasium gemeinsam mit Globales Lernen Harburg. Dabei orientieren wir uns an den Prinzipien der Permakultur, die die Entwicklung nachhaltiger Systeme anstrebt. Unser Traum, den wir seit Anfang 2020 verwirklichen, ist ein in jeder Hinsicht lebendiger, blühender und diverser Stadtteil. Dazu gärtnern wir da, wo früher der Rasen gesprengt wurde, und sorgen dafür, dass sich möglichst viele Pflanzen, Tiere und Menschen auf den uns zur Verfügung gestellten Flächen wohl fühlen und in positive Interaktion miteinander kommen. Gefördert wird unser GRÜN(T)RAUM HEIMFELD durch die Heidehof Stiftung, die NUE Stiftung (Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung), den Stadtteilverein Heimfeld sowie die großenteils ehrenamtlich geleistete Arbeit unserer  Gartengruppe, Gestalter*innen und Unterstützer*innen.

Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.